Freitag, 23.02.2024 12:21 Uhr

Gemeinsame Übung auf der Wahnbachtalsperre

Verantwortlicher Autor: Stefan Ott Siegburg, 08.06.2023, 10:24 Uhr
Presse-Ressort von: Global-Pictures Bericht 4549x gelesen

Siegburg [ENA] Am 27.05.2023 hat unter Führung der Feuerwehr Siegburg eine gemeinsame Übung zum Thema Wasserrettung auf der Wahnbachtalsperre stattgefunden. Beteiligt waren die für Wasserrettung zuständigen Feuerwehreinheiten aus Siegburg, Troisdorf und Sankt Augustin. In drei Einsatzabschnitten gab es die Möglichkeit, Fertiggkeiten der Kameraden und neues Material ausgiebig zu testen.

Im Abschnittsbereich 1 galt es das Aufnehmen von im Wasser befindlichen Personen zu üben. An- und Abfahrt, Wendemanöver und vor allem die richtigen Handgriffe zur schnellen und effektiven Aufnahme von Personen. Im Abschnittsbereich 2 ging es um das sichere Anlanden in unzugänglichen Uferbereichen nebst einer kontrollierten Anfahrt in Flachwasser mit unbekanntem Untergrund. Je nach Wasserstand der Wahnbachtalsperre kommt es hier zu Überflutungen bis in den Ufer- und Waldbereich, was bei einer Bootsanfahrt steht mit berücksichtigt werden muss. Bilder zur Übung sind hier zu finden: https://feuerwehr-buisdorf.de/news/.

Schließlich gab es im Abschnittsbereich 3 (rechts und links) eine vermisste Person vom Boot aus zu finden und aufzunehmen. Bedingt durch das bis ins Wasser reichende Geäst von Bäumen und einer durchgehenden Bewachsung mit Büschen war das die Aufgabe, die für den Einsatz mit am wichtigsten ist. Alle Durchgänge konnten von verschiedenen Bootsbesatzungen erfolgreich durchgeführt werden und die vermisste Personen wurde immer – vor allem zeitnah – entdeckt, aufgenommen und im Szenario dann dem Rettungsdienst an Land zugeführt.

Das Wetter meinte es an diesem Tage besonders gut – was sich auch in guter Laune bei allen Durchläufen und Übungen positiv niederschlug. Am späten Mittag waren alle Aufgaben und Szenarien abgearbeitet und neues Material ausgiebig getestet. Die Kameraden der Feuerwehr Siegburg luden dann noch zu einem gemeinsamen Grillimbiss auf dem Gelände der Feuerwache Siegburg ein. Danke dafür! Weitere Übungen sind für die Zukunft geplant. Ein Dank geht auch an den Wahnbachtalsperrenverband, der als Eigentümer mit vor Ort war und im Vorfeld unkompliziert die Freigabe zur Nutzung/Durchführung der Übung gegeben hat. (SO)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.