Freitag, 23.02.2024 11:38 Uhr

Übung zu Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung

Verantwortlicher Autor: Stefan Ott Sankt Augustin, 08.06.2023, 10:28 Uhr
Presse-Ressort von: Global-Pictures Bericht 4612x gelesen

Sankt Augustin [ENA] Mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sankt Augustin haben am 06.05.2023 im Bereich Niederpleiser Wald eine gemeinsame Übung abgehalten. Ob im Jahr 2022 in der sächsischen Schweiz oder aktuell in der kanadischen Provinz Alberta: Bilder von ausgedehnten Waldbränden gehen um die Welt. Vegetationsbrände gehören auch in Deutschland, gerade in den warmen Monaten, zum Tagesgeschäft.

Es muss nicht immer gleich ein großer Waldbrand seid, auch brennende Felder oder Grünflächen fordern unter Umständen besonderes Geschick der Einsatzkräfte. Eine Herausforderung bei dieser Art Einsatz: Im Gegensatz zu einem Brand in einem Gebäude kann die Feuerwehr nicht ohne weiteres auf Löschwasser aus einem Hydranten zurückgreifen und muss stattdessen mit großem Aufwand Wasser (dauerhaft) herbeischaffen. Genau das haben am Wochenende die Einheiten Buisdorf und Mülldorf geübt. Die Einheit Niederpleis stellte ebenfalls ein Fahrzeug mit Besatzung zur Verfügung. Bilder zur Übung sind hier zu finden: https://feuerwehr-buisdorf.de/news/.

Beübt wurde neben der Brandbekämpfung mit spezieller Ausrüstung sowohl die Durchführung eines sogenannten Pendelverkehrs, als auch der Aufbau einer Löschwasser-Förderstrecke. Beim Pendelverkehr fahren Fahrzeuge mit einem möglichst großen Wassertank zwischen einer Wasserentnahmestelle und der Einsatzstelle hin und her. Bei der Übung wurde das Löschwasser über eine Strecke von ca 7 km transportiert und in einem 5000l fassenden Faltbehälter gepufftert.

Der Pendelverkehr überbrückt die Zeit bis eine Leitung aus B-Schläuchen aufgebaut ist, welche dann konstant Wasser zur Einsatzstelle liefert. Die Kameraden haben hier eine über 600m lange Schlauchleitung aufgebaut und in Betrieb genommen. Alle Beteiligten haben die Gelegenheit genutzt und wichtige Praxiserfahrung aus der realitätsnahen Einsatzübung gesammelt. Einen Plan, der immer funktioniert, gibt es zu diesem Szenario nicht. Zudem ändern sich Lagen dieser Art sehr kurzfristig und all das, was im klassischen „Feuerwehrgeschäft“ gilt, passt dann meistens nicht mehr. Wald- und Vegetationsbrände sind eine ganz eigene Kategorie, der man mit höchstem Respekt und passender Kompetenz begegnen muss. (SO)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.