Mittwoch, 15.08.2018 13:12 Uhr

Neptun kam zur Tauchertaufe

Verantwortlicher Autor: Stefan Ott Siegburg, 30.10.2017, 16:17 Uhr
Presse-Ressort von: Global-Pictures Bericht 4651x gelesen
Neptun nebst seinem Gehilfen und einigen Täuflingen
Neptun nebst seinem Gehilfen und einigen Täuflingen   Bild: Marita Ott

Siegburg [ENA] Wenn der Sommer zu Ende geht und alle Tauch-Ausbildungen bei der Tauchsportgemeinschaft Sankt Augustin (TSG Augustin) geschafft sind, die Prüfungen bestanden und so langsam die Tauchsaison in Deutschland zu Ende geht - dann lässt es sich Neptun nicht nehmen die neuen Taucher persönlich zu begrüßen.

In Kombination mit dem jährlichen Vereinsfest - diesmal auf dem Gelände des Kanu Club Delphin Siegburg - gab es neben gutem Essen und leckeren Getränken auch wieder ein Highlight, das sowohl von den Vereinsmitgliedern, welche als Gäste anwesend waren, wie auch von Vereinsmitgliedern die darüber hinaus als "Täuflinge" anwesend waren, erwarte wurde. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel hörte man am späten Nachmittag an der Agger in Siegburg lautes Glockengeläut.

Aus dem Nichts schluffte Neptun samt Gehilfe durch das hohe Gras und kam schließlich vor den versammelten Tauchern zum Stehen. Er beschwerte sich, die Taucher nicht am gewohnten Platz am Siegwehr gefunden zu haben (Anm.: wegen Umbau des Ruderclubs Siegburg nicht verfügbar). Der weite Weg, die viel Sonne und überhaupt. Das alles konnte ihn jedoch nicht davon abbringen, die ihm bekannten Täuflinge einen nach dem anderen vortreten zu lassen und mit der Taufzeremonie zu beginnen. Wer nun bei den Täuflingen gutgläubig dachte, es gebe etwas zum Feiern, wurde nach dem ersten Schluck per Trichter durch den Schnorchel aus der Gebräuflasche des Neptun eines besseren belehrt.

Der Geschmack der Unterwasserwelt (vermutlich eine Kombination aus Sieg, Agger und Rhein) ließen die Gesichter der der Täuflinge doch kurzzeitig blass werden. Mit einem guten Spruch pro neuem Taucher und den besten Wünschen zu guten und vor allem sicheren Tauchgängen und der Mahnung an die Umstehenden, das Wort "Training" gerade in den Wintermonaten erst zu nehmen, trollte sich Neptun samt Gehilfen wieder ins Unterholz bzw. die Agger. Alle Täuflinge haben es schadenfrei überlebt und konnten sich anschließend am Grill stärken.

Die TSG Augustin hat nun wieder ihr Winterquartier im Hallenbad Sankt Augustin Niederpleis bezogen und ist dort immer Freitags am 19.00 Uhr zu finden. Interessierte Taucher oder solche, die es werden wollen, können nach vorheriger Anmeldung über die Webseite und Bestätigung durch die TSG gerne vorbeikommen. Mehr zum Tauchen rund um Sankt Augustin finden sich auf der Webseite des Vereins unter www.tsg-augustin.de sowie bei Facebook und Twitter. (SO)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.